Seniorenzentrum AGO Schmitten

Objektbeschreibung

In der Feldberggemeinde Schmitten, am Nordhang des 878,5m hohen „Großen Feldbergs“, des höchsten Tau-nusgipfels, entsteht ein modern gestaltetes Haus mit zwei Obergeschossen und einer Bruttogeschossfläche von ca. 5221 Quadratmetern. Im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss werden insgesamt 77 Pflegeappartements entstehen, jedes dieser Appartemtents wird über ein eigenes Duschbad verfügen. Im 2. Oberge-schoss sind insgesamt 17 betreute Wohnungen geplant, die alle über ein großzügiges Koch- und Wohnzimmer, Schlafzimmer, Abstellraum, Duschbad und eine eigene Loggia verfügen. Das Seniorenzentrum AGO Schmitten wird ein außergewöhnlich attraktives Haus mit gehobenem Ambien-te. Das Haus entsteht in einer einmaligen Lage im Taunus umgeben von Bergen, wie dem „Großen Feld-berg“ und viel Natur. Eine großzügig gestaltete Gartenanlage und die vielen öffentlichen Bereiche laden die Bewohner, sowie die Besucher zum verweilen und zur Kommunikation ein. Durch die schöne Lage eingebettet in die Natur des Taunus haben die Bewohner die Möglichkeit, die Ruhe der Natur zu geniessen und gleichzeitig am öffentlichen Leben teilzunehmen. Der Ort bietet Cafés, Restaurants und viele Gelegenheiten zur Übernachtung. Schmitten bietet viel Abwechslung, ein Spaziergang auf den zahllosen Wanderwegen, die zu den schönsten des Hochtaunus gehören, oder aber ein Ausflug in die nahegelegenen Städte Königstein, Bad Homburg oder Frankfurt am Main und somit ins gesamte Rhein-Main Gebiet. Der touristisch voll erschlossene und staatlich anerkannte Luftkurort hält für jeden Geschmack etwas bereit. Die Ausstattung ist großzügig mit vielen öffentlichen Bereichen wie einem großen Aufenthaltsraum mit Terrasse, einer Caféteria mit einer ebenfalls großzügig angelegten Terrasse sowie andere Gemeinschaftsräume und Therapieräume. Diese laden die Bewohner zum Austausch und Verweilen ein. Das Seniorenzentrum in Schmitten besteht aus einem Gebäude mit betreuten Wohnungen speziell für Senioren sowie einer vollstationären Pflegeeinrichtung. Das gesamte Haus, sowie die Gartenanlage sind barrierefrei konzipiert und ausgestattet. Die stationäre Pflegeeinrichtung bietet pflegebedürftigen Menschen mit Pflegestufe eins bis drei ein Zuhause.

Objektdetails

EINHEITEN

17 Betreute Wohnungen

KAUFPREISE

202.792 € bis 209.175 € 

MIETRENDITE

4,50 %

ERSTE MIETZAHLUNG

Frühestens November 2015, spätestens Februar 2016 

PACHTVERTRAG 20 Jahre mit 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption
Rückrufservice